Tinder - Ich will doch nur spielen

Tinder – eine App, die für Kontroverse sorgt. Manche sehen sie als DIE Sex-App an, mit der sich Leute treffen, um ein kleines Schläferstündchen abzuhalten. Andere meinen, dass Tinder die oberflächlichste Dating-Form sei, bei der sich verliebte Selbstdarsteller präsentieren. Für mich war meine Tinder-Zeit ein ereignisreiches Erlebnis, im positiven sowie negativen Sinne. Das Wischen als Spiel Im letzten Semester habe ich mit ein paar Kommilitonen im Rahmen eines Seminars ein eigenes […]

 

Germany’s Next Topmodel - Ich bin zu alt für diesen Mist

So langsam weiß ich wieder, warum ich mir seit fünf Jahren Heidi Klums „Germany’s Next Topmodel“ nicht mehr angesehen habe. Ein paar Kommilitoninnen haben mich zu einem Rudelschauen der diesjährigen ersten Folge eingeladen und da dachte ich mir: „Was soll’s? Schau‘ dir die Sendung einfach mal wieder an.“ Seitdem habe ich bisher fast alle Folgen gesehen. Das ist für mich eine kleine Revolution, denn ich habe vor fünf Jahren einfach das Interesse verloren, dürre […]

 

Umgang mit dem Tod - Zuhören statt reden

Ich habe mich an meinem Geburtstag noch gewundert, warum er sich nicht gemeldet hat. Das sah ihm gar nicht ähnlich. Auch die zwei Tage danach gab es keine Reaktion. Wie wütend ich war! Na klar, wir waren nicht mehr zusammen und ich hatte auch nicht das Recht, eine Gratulation von ihm einzufordern; allerdings standen wir weiterhin in Kontakt und nach den Jahren konnte er doch nicht einfach meinen Geburtstag vergessen. […]

 

Vergewaltigung - eine Schuldfrage?!

Ich habe mich schon oft gefragt, wie persönlich mein Blog sein darf. Hier lege ich mein Leben öffentlich auf den Präsentierteller und die Leute nehmen sich, was ihnen davon gefällt. Deshalb schreibe ich hauptsächlich über allgemeine Dinge, die mich zwar bewegen, aber keinesfalls zu persönliche Aussagen erlauben. Heute will ich allerdings ein Thema ansprechen, was mich immer noch tagtäglich betrifft und mich teilweise an der Menschheit zweifeln lässt. „I was asking […]

 

Wilhelma in Stuttgart - Botanischer Garten und Zoo in einem

Zoos sind für mich immer so eine Sache. Einerseits freue ich mich, exotische Tiere zu sehen und fotografieren (egoistischer Grund), andererseits gehören sie überhaupt nicht hier her (moralischer Grund). Wenn ein Tiger im kleinsten Käfig herumläuft, bricht es mir das Herz. Das nur kurz vorweg. Die wilde Wilhelma Im Schwabenland ist vieles anders. Deshalb heißt der Zoo in Stuttgart nicht Zoo, sondern die Wilhelma. Aber das ist nicht alles, was […]

 

Vegan in Stuttgart - Essen im Coox & Candy-Restaurant

Eins vorweg: Stuttgart ist nicht Leipzig oder Berlin. Für Veganer ist es hier weitaus schwieriger, geeignete Restaurants zu finden. Selbst größere Lokale sind mit der Frage, ob das Essen vegan sei, überfordert. Die Kellner schauen mich dann mit großen Augen an und stottern etwas wie: „Da ist Käse drin, also ist das o.k.?!“ Coox & Candy in Bad Cannstatt Nach ein wenig Recherche bin ich auf Coox & Candy gestoßen. Viele Internetnutzer […]

 

A Street Cat Named Bob - Katzen können Menschen das Leben retten

Ich muss ehrlich sein. Das Buch „A Street Cat Named Bob“ ist mir in der Buchhandlung lediglich wegen des Covers aufgefallen. Dort schaut mir Bob drollig entgegen. Ich lächelte sofort und dachte mir nur: „Ohhhhhh, wie knuddelig!“ Für mich war klar, dass ich dieses Buch kaufen muss, komme, was wolle. Was ich aber nicht wusste, dass mich dieses Buch äußerst bewegt und meine Meinung zu Obdachlosen ändert. Die bewegende Geschichte […]

 

Yoga? Nein, danke!

Ich starre auf meine Matte und schüttle den Kopf. Das soll Yoga sein? Nun verrenkt sich die Yogalehrerin erneut und flüstert vor sich hin: „Merkst du, wie dein Muskel sich dehnt und leicht schmerzt? Genieße den Schmerz und entspann‘ dich.“ Bitte was? Ich soll den Schmerz genießen? Es tut mir Leid, aber ich mag es nicht, Schmerzen zu haben und sicherlich kann ich mich dabei auch keineswegs entspannen. Was zur […]

 

Ablenkungen für die stressige Lernphase

Viele Studenten stimmen mir sicherlich zu: Januar und Februar sind zusammen mit Juli und August die schlimmsten Monate des Jahres. Warum? Es ist Prüfungszeit! Gerne erinnere ich mich an meine Auslandssemester in Irland und den USA zurück. Da habe ich das ganze Semester über Prüfungen und kleine Tests geschrieben sowie Projekte abgeliefert. Dadurch habe ich zwar ständig ein wenig Stress gehabt, aber dieser kam eben nicht so geballt am Semesterende […]

 

Best of 2013 - Mein persönlicher Jahresrückblick

2013 – in wenigen Stunden ist das Jahr wieder rum. Geht es nur mir so oder ist das Jahr wirklich fix vergangen? Nichtsdestotrotz hat 2013 bei mir einen bleibenden Eindruck hinterlassen. In diesem Artikel stelle ich euch die Top 3 der für mich besten diesjährigen Videospiele, Filme, YouTube-Videos sowie Momente vor. Für mich ist das eine super Gelegenheit, das Jahr noch einmal Revue passieren zu lassen. Ihr habt dagegen die […]